Zeitschrift:

Übersicht Wirtschaftsethik Nachschlagewerke

Aaken, Dominik van und Schreck, Philipp (Hrsg.) (2015): Theorien der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Suhrkamp Verlag: Frankfurt a. M.

Aßländer, Michael S. (2011): Grundlagen der Wirtschafts- und Unternehmensethik. Metropolis Verlag: Marburg.

Aßländer, Michael S. (Hrsg.) (2011): Handbuch Wirtschaftsethik. Metzler Verlag: Stuttgart.

Buchholtz, Ann K. und Carroll, Archie (2009): Business and Society. South-Western Publishing: Mason, OH.

Clausen, Andrea (2009): Grundwissen Unternehmensethik – Ein Arbeitsbuch. A. Francke Verlag: Tübingen.

Crane, Andrew und Matten, Dirk (2007): Business Ethics. Oxford University Press: Oxford.

Crane, Andrew et al. (Hrsg.) (2009): The Oxford Handbook of Corporate Social Responsibility. Oxford University Press: Oxford.

De George, Richard T. (1995): Business Ethics. Prentice Hall: Englewood Cliffs, NJ.

Dietzfelbinger, Daniel (2004): Aller Anfang ist leicht. Einführung in die Grundfragen der Unternehmens- und Wirtschaftsethik. Herbert Utz Verlag: München.

Enderle, Georges u.a. (Hrsg.) (1993): Lexikon der Wirtschaftsethik. Herder Verlag: Freiburg i. Br.

Göbel, Elisabeth (2006): Unternehmensethik. Verlag Lucius & Lucius: Stuttgart.

Homann, Karl und Lütge, Christoph (2013): Einführung in die Wirtschaftsethik. LIT-Verlag: Münster.

Korff, Wilhelm u.a. (Hrsg.) (1999): Handbuch der Wirtschaftsethik in 4 Bdn. Gütersloher Verlagshaus: Gütersloh.

Küpper, Hans-Ulrich (2006): Unternehmensethik: Hintergründe, Konzepte, Anwendungsbereiche. Schäffer-Poeschel Verlag: Stuttgart.

Maak, Thomas und Ulrich, Peter (2007): Integre Unternehmensführung. Ethisches Orientierungswissen für die Wirtschaftspraxis. Schäffer-Poeschel Verlag: Stuttgart.

Noll, Bernd (2010): Grundriss der Wirtschaftsethik. Kohlhammer Verlag: Stuttgart.

Scherer, Andreas G. und Palazo, Guido (Hrsg.) (2008): Handbook of Research on Global Corporate Citizenship. Edward Elgar: Cheltenham.

Velasquez, Manuel G. (2006): Business Ethics – Concepts and Cases. Pearson/Prentice Hall: Upper Saddle River, NJ.

Werhane, Patricia H. und Freeman, R. Edward (Hrsg.) (1998): Encyclopedic Dictionary of Business Ethics. Blackwell Publishing: Malden, MA.

Klassiker der deutschsprachigen Diskussion

Enderle, Georges (1993): Handlungsorientierte Wirtschaftsethik. Grundlagen und Anwendungen. Haupt Verlag: Bern.

Forum für Philosophie Bad Homburg (Hrsg.) (1994): Markt und Moral: die Diskussion um die Unternehmensethik. Haupt Verlag: Bern.

Hengsbach, Friedhelm (1991): Wirtschaftsethik – Aufbruch – Konflikte – Perspektiven. Herder Verlag: Freiburg im Breisgau.

Homann, Karl und Blome-Drees, Franz (1992): Wirtschafts- und Unternehmensethik. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen.

Homann, Karl (Hrsg.) (2002): Vorteile und Anreize. Mohr Siebeck Verlag: Tübingen.

Jähnichen, Traugott (2008): Wirtschaftsethik. Konstellationen – Verantwortungsebenen – Handlungsfelder. Kohlhammer Verlag: Stuttgart.

Koslowski, Peter (1994): Prinzipien der Ethischen Ökonomie. Mohr Siebeck: Tübingen.

Kreikebaum, Hartmut (1996): Grundlagen der Unternehmensethik. Schäffer-Poeschel Verlag: Stuttgart.

Löhr, Albert (1991): Unternehmensethik und Betriebswirtschaftslehre. Untersuchungen zur theoretischen Stützung der Unternehmenspraxis, Schäffer-Poeschel Verlag: Stuttgart.

Lohmann, Karl Reinhard und Priddat, Birger P. (Hrsg.) (1997): Ökonomie und Moral. Beiträge zur Theorie ökonomischer Rationalität. Oldenbourg Verlag: München.

Pfriem, Reinhard (2007): Unsere mögliche Moral heißt kulturelle Bildung. Metropolis Verlag: Marburg.

Rich, Arthur (1991/1990): Wirtschaftsethik, 2 Bde. Gütersloher Verlagshaus: Gütersloh.

Ruh, Hans und Leisinger, Klaus M. (Hrsg.) (2004): Ethik im Management: Ethik und Erfolg verbünden sich. Orell Füssli Verlag: Zürich.

Scherer, Andreas Georg (2003): Multinationale Unternehmen und Globalisierung. Zur Neuorientierung der Theorie der Multinationalen Unternehmung Physica Verlag; Heidelberg.

Steinmann, Horst und Löhr, Albert (Hrsg.) (1991): Unternehmensethik. C. E. Poeschel Verlag: Stuttgart.

Steinmann, Horst und Löhr, Albert (1994): Grundlagen der Unternehmensethik. Schäffer-Poeschel Verlag: Stuttgart.

Suchanek, Andreas (2015): Unternehmensethik. In Vertrauen investieren. Mohr Siebeck Verlag: Tübingen.

Ulrich, Peter (1993): Transformation der ökonomischen Vernunft – Fortschrittsperspektiven der modernen Industriegesellschaft. Haupt Verlag: Bern.

Ulrich, Peter (2001): Integrative Wirtschaftsethik – Grundlagen einer lebensdienlichen Ökonomie. Haupt Verlag: Bern.

Ulrich, Peter (2002): Der entzauberte Markt – Eine wirtschaftsethische Orientierung. Herder Verlag: Freiburg i. Br.

Wieland, Josef (Hrsg.) (1993): Wirtschaftsethik und Theorie der Gesellschaft. Suhrkamp Verlag: Frankfurt a. M.

Wieland, Josef (2005): Die Ethik der Governance. Metropolis Verlag: Marburg.

International Business Ethics

Banerjee, Subhabrata Bobby (2007): Corporate Social Responsibility – The Good, the Bad and the Ugly. Edward Elgar: Cheltenham.

Bowie, Norman E. und Werhane, Patricia H. (2005): Management Ethics. Blackwell Publishers: Malden, MA.

Bowie, Norman E. (1999): Business Ethics – A Kantian Perspective. Blackwell Publishers: Malden, MA.

Ciulla, Joanne (2003): The Ethics of Leadership. Wadsworth Publishing: Belmont, CA.

Crane, Andrew, Matten, Dirk und Moon, Jeremy (2008): Corporations and Citizenship. Cambridge University Press: Cambridge.

Donaldson, Thomas und Dunfee, Thomas W. (1999): Ties that Bind – A Social Contracts Approach to Business Ethics. Harvard Business School Press: Boston, MA.

Enderle, Georges (Hrsg.) (1999): International Business Ethics. Challenges and Approaches. University of Notre Dame Press: Notre Dame, IN.

Freeman, Edward R., Harrison, Jeffrey S. und Wicks, Andrew C. (2007): Managing for Stake­holders – Survival, Reputation, and Success. Yale University Press: New Haven, CT.

French, Peter A. (1995): Corporate Ethics. Harcourt Brace & Company: Fort Worth, TX.

Hartmann, Edwin M. (2015): Virtue in Business. Cambridge University Press: Cambridge.

Hoffman, Michael W., Frederick, Robert E. und Schwartz, Mark S. (Hrsg.) (2014): Business Ethics. Readings and Cases in Corporate Morality. John Wiley & Sons: Malden, MA.

Melé, Domènec (2011): Management Ethics. Placing Ethics at the Core of Good Management. Palgrave McMillan: Houndmills.

Melé, Domènec und Dierksmeier, Claus (Hrsg.) (2012): Human Development in Business. Palgrave McMillan: Houndmills.

Painter-Morland, Mollie und Ten Bos, René (Hrsg.) (2011): Business Ethics and Continental Philosophy. Cambridge University Press: Cambridge.

Rossouw, Deon G. u. Sison, Alejo, J. (Hrsg.) (2006): Global Perspectives on Ethics of Corporate Governance. Palgrave McMillan: New York, NY.

Sethi, Parkash S. (2003): Setting Global Standards – Guidelines for Creating Codes of Conduct in Multinational Corporations. John Wiley & Sons: Hoboken, NJ.

Sison, Alejo J. (2010): Corporate Governance and Ethics – An Aristotelian Perspective. Edward Elgar: Cheltenham.

Weiss, Joseph W. (1994): Business Ethics – A Managerial, Stakeholder Approach. Wadsworth Publishing: Belmont, CA.

Werhane, Patricia H. (1985): Persons, Rights and Corporations. Prentice-Hall: Englewood Cliffs, NJ.

Ausgewählte Themenfelder

Aßländer, Michael S. und Hudson, Sarah (2017): The Handbook of Business and Corruption: Cross-Sectoral Experiences. Emerald: Bingley.

Aßländer, Michael S. und Senge, Konstanze (Hrsg.) (2009): Corporate Social Responsibility im Einzelhandel. Metropolis Verlag: Marburg, S. 259-280.

Aßländer, Michael S. und Wagner, Bernd (2017): Philosophie der Arbeit: Texte von der Antike bis zur Gegenwart. Suhrkamp Verlag: Frankfurt a.M.

Backhaus-Maul, Holger et al. (Hrsg.) (2008b): Corporate Citizenship in Deutschland – Bilanz und Perspektiven. Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Behrent, Michael und Wieland, Josef (Hrsg.) (2003): Corporate Citizenship und strategische Unternehmenskommunikation in der Praxis. Rainer Hampp Verlag: München.

Blowfield, Michael und Murray, Allan (2008): Corporate Responsibility – A Critical Introduction. Oxford University Press: Oxford.

Brenkert, George G. (2008): Marketing Ethics. Blackwell Publishing: Malden, MA.

Burns, James MacGregor (2010): Leadership. Harper & Row: New York, NY.

Chandler, Robert (Hrsg.) (2014): Business and Corporate Integrity: Sustaining Organizational Compliance, Ethics, and Trust, 2 Bde. Praeger, Santa Barbara, CA.

Elkington, John (1999): Cannibals with Forks – The Triple Bottom Line of 21st Century Business. Capstone: Oxford.

Freeman, Edward R. (1984): Strategic Management – A Stakeholder Approach. Pitman Publishing: Boston, MA.

Greenleaf, Robert (2002): Servant Leadership: A Journey into the Nature of Legitimate Pow-er and Greatness. Paulist Press: New York, NY.

Habisch, André, Schmidpeter, René und Neureiter, Martin (Hrsg.) (2008): Handbuch Corporate Citizenship – Corporate Social Responsibility für Manager, Springer Verlag: Berlin

Heidbrink, Ludger, Schmidt Imke und Ahaus, Björn (Hrsg.) (2011): Die Verantwortung der Konsumenten – Über das Verhältnis von Markt, Moral und Konsum. Campus Verlag: Frankfurt a. M.

Keyes, Raymond F. et al. (Hrsg.) (2006): Marketing Ethics. Prentice Hall: Upper Saddle River, NJ.

Köhler Emmert, Claudia (2006): Unternehmensethiker – Schrittmacher zum legitimen Erfolg: Profil einer neuen Managerfunktion. Haupt Verlag: Bern.

Koslowski, Peter (2009): Ethik der Banken – Folgerungen aus der Finanzkrise. Wilhelm Fink Verlag: München.

Leisinger, Klaus M. (2003): Whistleblowing und Corporate Reputation Management. Rainer Hampp Verlag: München.

Maak, Thomas und Pless, Nicola M. (Hrsg.) (2006): Responsible Leadership. Routledge: New York, NY.

Miceli, Marcia P. und Near, Janet P. (1992): Blowing the Whistle. Lexington Press: New York, NY.

Miceli, Marcia P., Near, Janet P. und Dworkin, Terry M. (2008): Whistle-Blowing in Organizations. Routledge: New York, NY.

Murphy, Patrick E. et al. (2005): Ethical Marketing. Pearson-Prentice Hall: Upper Saddle River, NJ.

Picket, Michael C. (2005): Ethical Leadership. Authorhouse: Bloomington, IN.

Ruggie, J.G. (2013). Just Business. Multinational Corporations and Human Rights. W.W. Norton & Company: New York, NY.

Scherer, Andreas G., Hütter, Gerhard und Maßmann, Lothar (Hrsg.) (2003): Ethik für den Kapitalmarkt? Orientierung zwischen Regulierung und Laissez-faire. Rainer Hampp Verlag: München.

Thielemann, Ulrich und Ulrich, Peter (2003): Brennpunkt Bankenethik. Der Finanzplatz Schweiz in wirtschaftsethischer Perspektive. Haupt Verlag: Bern.

Ulshöfer, Gotlind B. und Bonnet, Gesine (Hrsg.) (2009): Corporate Social Responsibility auf dem Finanzmarkt. Nachhaltiges Investment – politische Strategien – ethische Grundla-gen. VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Ulshöfer, Gotlind B. und Feuchte, Beate (Hrsg.) (2011): Finanzmarktakteure und Unterneh-mensverantwortung. Ordnungspolitik – Transparenz – Anlagestrategien. VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden.

Vandekerckhove, Wim et al. (Hrsg.) (2011): Responsible Investment in Times of Turmoil. Springer: London.

Vitt, Judith et al. (2011). Gesellschaftliche Verantwortung nach DIN ISO 26000 – Eine Einführung mit Hinweisen für Anwender. Beuth Verlag: Berlin.

Vogel, David (2006). The Market for Virtue. The Potential and Limits of Corporate Social Re-sponsibility. The Brookings Institution: Washington, DC.

Wagner, Andreas und Seidel, Christian (Hrsg.) (2004): Ethik in der Bankenpraxis. Bankaka-demie Verlag: Frankfurt a. M.

Wieland, Josef (Hrsg.): Handbuch Wertemanagement. Murmann Verlag: Hamburg.